Impressum, Kontakt und gesetzliche Angaben gemäß TMG (Telemediengesetz) und DS-GVO (europäische Datenschutz-Grundverordnung)

Firmenname

Sankt-Anna-Apotheke

Inhaberin

Sabine Teuber, eingetragener Kaufmann

Beruf

Apothekerin

Adresse

Lenzfrieder Straße 56, DE-87437 Kempten

Fon, Fax

0831-574755, 0831-574756

Email

sankt-anna-apotheke@t-online.de

HRA

4059 Kempten

UST-ID

DE 128 773 489

Datenschutzbeauftragter DeltaMed Süd GmbH & Co.KG
Untere Gasse 9
71642 Ludwigsburg
Telefon: 07141-974 57-0
dsb@deltamedsued.de
www.deltamedsued.de

Aufsichtsbehörde

Rechts- und Standesamt Kempten
Abteilung Ordnungswesen
Rathausplatz 22
87435 Kempten
Telefon: 0831-2525-260
poststelle@kempten.de
www.kempten.de

Zuständige Kammer

Bayerische Landesapothekerkammer
Maria-Theresia-Straße 28
81675 München
089-92620
geschaeftsstelle@blak.aponet.de

www.blak.de

Berufsordnung Bayerische Landesapothekerkammer
www.blak.de/apotheker-berufsordnung.html
Berufshaftpflicht Allianz Versicherung
www.allianz.de

Autor und Copyright

S. Teuber, 1995 - 2018, gemäß §5 TMG

AGB In Vorbereitung – es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

allgemeine Datenschutzerklärung

Gemäß § 4 TDDSG erklären wir, dass Sie uns mit dem Kauf eines/mehrerer Artikel Ihr Einverständnis dafür geben, dass wir Ihre aufgeführten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung von Bestands-, Nutzungs- und Abrechnungsdaten verwenden dürfen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogene Daten ohne weitergehende Einwilligung nur soweit es für die Vertragsausführung und die Abrechnung erforderlich ist. In der Regel werden Name, Anschrift, Telefonnummer, Emailadresse und Bankverbindung als auch Zugangsdaten gespeichert. Diese sogenannten Bestandsdaten werden durch die Masken erhoben.

Daten, welche Informationen über die Nutzung - sogenannten Nutzungsdaten - des Angebotes enthalten werden nur erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit es die Nutzung diverser Dienste erfordert. Hierzu werden bei Bedarf auch sogenannte Cookies eingesetzt, welche Daten jedoch nur temporär während des Dialoges speichern.

Abrechnungsdaten werden, soweit das Gesetz keine längeren Aufbewahrungsfristen (z.B. steuerrechtliche Vorschriften) vorschreibt, längstens bis zu sechs Monaten nach Versendung der Rechnung gespeichert. Bei berechtigtem Interesse – z. B. bei Einwendungen gegen die Rechnung oder bei Nichtbegleichung der Rechnung trotz Zahlungsaufforderung – behalten wir uns zur Wahrung unserer Ansprüche eine längere Speicherung vor.

Soweit es zur Bestellung bei anderen Dienstanbietern (z. B. Maßangaben bei Stützstrümpfen) oder Abrechnung (z. B. mit Krankenkassen) erforderlich ist, behalten wir uns das Recht vor, diese an Dritte weiterzugeben. Dies gilt ausdrücklich auch für das Durchsetzen rechtlicher Ansprüche und/oder das Unterbinden rechtswidriger Handlungen.

Natürlich erteilen wir Ihnen auf Verlangen unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

Patienten- und Kundeninformation zum Datenschutz

Für ausfürliche Informationen klicken Sie bitte hier!
Datenschutzerklärung für diese Website nach den Vorgaben der DS-GVO Für ausfürliche Informationen klicken Sie bitte hier!

Widerrufsrecht zum Online-Kauf

Den Verbrauchern steht - bei Anwendbarkeit der Vorschriften über Fernabsatzverträge (Online-Handel) - in Bezug auf die gekauften Artikel ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu: Der Verbraucher kann seine Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. per Brief, Fax oder Email) oder durch Rücksendung der Sache/n widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit dem Zeitpunkt zu dem die Belehrung in Textform mitgeteilt worden ist, nicht jedoch vor dem Tag des Eingangs der Warenlieferung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist an obige Adresse zu richten.

Das Widerrufsrecht besteht entsprechend § 312 d Abs. 4 BGB unter anderem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation (z. B. Stützstrümpfe) angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde oder zur Lieferung von Waren, deren Rücknahme auf Grund gesetzlicher Bestimmungen untersagt (siehe z. B. AMG).

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Verbraucher die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er und insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen holen wir beim Verbraucher ab.

Der Verbraucher hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 35,00 € nicht übersteigt oder wenn der Verbraucher bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Andernfalls ist die Rücksendung für den Verbraucher kostenfrei. Die Erstattung des Kaufpreises durch uns erfolgt bei berechtigter Rückgabe unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 10 Tagen nach Rückerhalt der Ware. Hierzu hat der Verbraucher rechtzeitig, spätestens mit der Rücksendung seine Kontoverbindung bekannt zu geben.

Erklärung des Haftungsausschlusses für Links

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. "Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und wir machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Verweise, Hinweise und direkte Verknüpfungen.

Allgemeine Informationen zur Online-Streitbeilegung

Allgemeine Informationspflichten zur alternativen Streitbeilegung nach Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz): Die europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbelegung, eine sogenannte OS-Plattform zur Verfügung, die Sie unter der nachfolgenden Adresse finden. Zur Teilnahme an dem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und auch nicht bereit.

http://ec.europa.eu/consumers/odr

Außergerichtliche Streitschlichtung Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nach dem Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG) sind wir nicht verpflichtet und auch nicht bereit.

Allgemeine Hinweise

Alle Angaben ohne Gewähr; Irrtümer und Änderungen vorbehalten!

Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen!

Vor der Einnahme/Anwendung jeglicher Präparate konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker! Zur Sicherheit sollten Sie sich auch vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln beraten lassen!

Bitte beachten Sie, dass Onlinebestellungen noch nicht möglich sind!